05.02.2020, 14:54   #1

Forentroll

Leben hier die Macher /Admins/Schloßherren noch ?

Tut sich hier wirklich etwas ? Paar Leute geben Gas hier ,aber nicht Viel KOMMT zurück von den Hausherren/Damen .Schade eigentlich 

Grüße von 

Mir 

05.02.2020, 15:22   #2

Hobbyfotograf

Nicht wirklich..

Hab auch das Gefühl das dies ein Schiff ohne Kapitän ist.

Die Wettbewerbe sind rum und kein Wort zu den Siegern. Lediglich ein Podiumstreppchen.

Mir ist auch erstmal die Lust vergangen. Unter Photoclub beta sieht man den Hinweis das die Seite im Aufbau ist aber das scheint nicht wirklich umgesetzt zu werden.

Vorschläge und Anregungen verlaufen ins Leere. So mein persönlicher Eindruck..

 

05.02.2020, 16:36   #3

Hobbyfotografin

Dem kann ich auch voll und ganz zustimmen. Es wurden viele gute Vorschläge gemacht, aber seitens der Admins kommt nichts.

Wo kann man die Sieger des letzten Wettbewerbs einsehen? so etwas gehört meiner Meinung nach auf eine Seite, die alle sehen können und nicht, das man erst ewig hier suchen muss.

Wenn ich das richtig verstehe befindet sich die Seite seit 2017 im Aufbau, da wundert es wohl nicht wenn man ganz einfach die Lust verliert.

05.02.2020, 18:16   #4

Hobbyfotograf

Ich stimme euch auch zu, da sollte von "oben" mal mehr kommen. Dennoch, grundsätzlich bin ich hier ganz zufrieden. Man muss ja nicht alles haben. Immerhin gibt es eine Hand voll Leute, die ehrliche und konstruktive Kritik geben, und nur deswegen bin ich hier. Das reicht mir. Aber ich gebe euch Recht.

05.02.2020, 19:49   #5

Hobbyfotograf

@Korbinian Ring

Ok, das ist eine Sache. Die andere aber ist, wenn so gut wie kein Feedback kommt von den Machern dann finde ich das ehrlich gesagt unhöflich. Auch die Argumentation zu einzelnen Vorschlägen lässt mich grübeln. Bei der Anonymität bei den Wettbewerben hatte ich den Vorschlag mit der Email gemacht. Das wurde recht merkwürdig kommentiert. Toni war der Meinung so könne man nicht nachvollziehen von wem das Foto dann wäre. Aber genau darum geht es doch..!

Die Abstimmungen laufen auffällig lange, wenn man über acht Wochen für lang empfindet. Das wir ausschließlich mit Toni kommunizieren finde ich auch recht merkwürdig. Von dem ursprünglichen Team, 3Personen, habe ich die anderen zwei noch nicht einmal was gelesen.

Ich dachte eine Weile das es durchaus mal vorkommen kann das eine zeitnahe Reaktion schon mal etwas dauern kann. Inzwischen aber ist es Normalität das sich niemand meldet. Stattdessen müssen hier die User selbst den neuen Mitgliedern Tips und Tricks vermitteln. Das ist Aufgabe der Administration.

Ich für mein Teil habe versucht hier etwas für Stimmzng zu sorgen und hatte gehofft das es in der oberen Etage ankommt und man beim Aufbau der Seite mitwirken kann. Hab ja schon einiges aufgezählt in dem anderen Thread. Da wurde nur ein Daumen gesetzt und das wars. Da fragt man sich doch, wofür bringt man sich hier ein und macht sich Gedanken..?

Auch auf die Gefahr hin, das mein Statement hier als Forumschädigend eingestuft wird, die Admins sind anscheinend zu dritt nicht in der Lage, etwas present zu sein und eine Forumspflege durchzuführen.

Ich bin erstmal in Ruhestand und beobachte nur...

 

06.02.2020, 17:39   #6

Forentroll

@Korbinian Ring

Da wundert es mich nicht ,das hier nicht viel geht ...und fast keiner mehr aktiv wird ...da schau ICH lieber mein Archiv an und schimpfe auf MICH 😉

seit 2017 wird hier "Gebaut" und heute 2020 NOCH NICHT MAL der Keller fertig ...was Mich etwas wundert ,am WORTSPIEL sind viele aktiv ...OK .

Aber für ein Foto Forum ? Na Ja ....viellllleicht tut sich ja Bald was .Würde mich freuen ...besonders für die AKTIVEN hier ...Respektlos ??? 

Für mich ja ...meld mich ab .Danke für s Lesen .

06.02.2020, 18:50   #7

Hobbyfotografin

@heini

schade das Du dich abmeldest, aber irgendwie kann ich es verstehen. Es macht wirklich keinen Spaß mehr hier aktiv sich einzubringen und zu versuchen dieses Forum voran zu bringen.

ich wünsche Dir wo auch immer viel Spaß.

06.02.2020, 20:06   #8

Hobbyfotograf

So, ich habe eine ganze Weile gewartet aber nun muß es Raus:

Im Grunde genommen habt ihr ja Recht. Es ist schon ungewöhnlich, das sich hier die Admins nicht aktiv zu Wort melden.

Kenne ich von anderen Foren nicht ganz so. Aber auch solche gibt es.

Was aber dieses Forum auf jeden Fall von anderen unterscheidet ist die Qualität der eingestellten Bilder und das überhaupt jemand auch Kritik (meist posetiv) hier übt.

In anderen, ich nenn diese mal Blümchenforen wo nur mit kurzen Bemerkung gearbeitet wird, o wie schön, hast du toll gemacht usw.

Ist es hier schon etwas anders.

Es sollte jeder einzelne wissen was er hier will. Ich finde bisher ist dies ein Forum, in dem man auch einmal Hinweise und Tipps bekommt, was man machen könnte. Die Umsetzung ist dann eine andere Sache.

Es liegt doch an uns wie wir es gestalten und was wir daraus machen.

Einfach die Flinte ins Korn werfen, damit ist niemanden geholfen.

Ich werde die Admins noch einmal direkt anschreiben, irgend etwas werden sie schon dazu sagen.

Gruß Andreas

 

06.02.2020, 22:23   #9

Hobbyfotograf

Bene est 🙂

09.02.2020, 17:46   #10

Hobbyfotograf

Habe jetzt an die Admins eine Anfrage geschrieben, mal sehen was rauskommt.

10.02.2020, 07:47   #11

Administration

Die typische Handschrift eines Forentrolls.

Durch jahrzehntelange Erfahrungen mit Forentrollen erkenne ich einen Internetpsycho wie "heini" sofort. Wer mir -mangels eigener Erfahrungen auf diesem Gebiet- nicht glauben kann, dem empfehle ich eine Google Recherche mit folgenden Begriffen."Hater, Neider, Trolle, Psychopathen, Narzisten".

Dieser Internetpsycho meldet sich an und innerhalb von Sekunden nach Anmeldung legt er los und schreibt stimmungsmachende Beiträge. Kein Foto kommentiert, kein Foto hochgeladen, keinen Avatar eingestellt, kein einziges Profilfeld ausgefüllt, der Username "heini" und die Signatur "mir". SOFORT nach Anmeldung wird über das angeblich schlechte System oder die bösen Admins geschrieben, ohne auch nur das geringste von System gesehen zu haben.

Nur mal ein kleiner Ausschnitt aus seinem Psychogeschwätz "seit 2017 wird hier "Gebaut" und heute 2020 NOCH NICHT MAL der Keller fertig".  

Was ist denn bitte der Keller? Das gesamte System steht und läuft seit 3 Jahren. Alle gebotenen Funktionen sind nutzbar. Allein das Forum wäre ja schon weit mehr als ein Keller. Und was ist dann mit all den anderen Funktionen unter "Fotos", "Fotografen", "mitmachen", "info" oder den Profilfunktionen dies es hier gibt? Leute denkt doch mal ein bisschen nach und lasst euch nicht von so einem kranken Psycho manipulieren!

Natürlich versucht der erfahrene Internettroll (der ja sonst niemanden zum reden hat) seine Intention durch ein paar eingestreute freundliche Formulierungen zu verschleiern. Wenn man den gesamten Text jedoch betrachtet und bedenkt, das er diesen in den ersten Sekunden nach seiner Anmeldung geschrieben hat und Dies auch noch seine einzige Aktion hier war, erkennt man doch auch al Laie schnell die eigentliche Absicht des Trolls.

Wenn es ihm hier wirklich nicht gefallen hätte, hätte er sich auch nicht angemeldet. Nein! ER hat sich EXTRA hier angemeldet um einen Forenbeitrag zu schreiben. Ihm geht es somit nicht um das System, euch oder die Admins. Ihm geht es einzig darum seinen Lebensfrust auf andere zu projektieren. Forentrolle sind armselige Verlierer des Lebens. Sie möchten, das es allen anderen genauso schlecht geht wie ihnen. DARUM versuchen Forentrolle ihr Gift im Internet zu verbreiten. Solche Menschen sind zutiefst frustriert von ihrem eigenem Leben und möchten ihren Frust bei irgend jemandem abladen. Meist haben sie durch ihrenverdorbenen Charakter aber schon alle Menschen in ihrem persönlichen Umfeld vergrault, sodass ihnen dann nur noch das Internet bleibt.

Natürlich hat sich der Psychopath auch nicht wie angekündigt abgemeldet, denn er hatte ja vor weiter seine schlechte Stimmung zu verbreiten und uns gegeneinander aufzuhetzen. Das wir solche kranken Gestalten hier nicht brauchen, sollte einleuchten. Daher wurde dieser Psychopath auch gleich gesperrt.

 

...und auch hier nochmal:

Wie ich ja schon im Blogbeitrag "Support Kanäle optimieren" geschrieben hatte, sollten Verbesserungsvorschläge unter "Verbesserungsvorschläge" gepostet werden. Hier nochmal zur Erinnerung:

"...Verbesserungsvorschläge nur noch mit der Funktion "Verbesserung vorschlagen" vorzuschlagen und Support-Anfragen über die Support-Ticket Funktion zu stellen. Natürlich könnt ihr euch auch weiter im Forum beraten und diskutieren. Das ist gut so und soll auch so sein. Bitte geht dabei aber nicht davon aus, das jemand vom Support im Forum mit liest."

 
10.02.2020, 12:18   #12

Administration

Nicht wirklich..

Hab auch das Gefühl das dies ein Schiff ohne Kapitän ist.

Die Wettbewerbe sind rum und kein Wort zu den Siegern. Lediglich ein Podiumstreppchen.

Mir ist auch erstmal die Lust vergangen. Unter Photoclub beta sieht man den Hinweis das die Seite im Aufbau ist aber das scheint nicht wirklich umgesetzt zu werden.

Vorschläge und Anregungen verlaufen ins Leere. So mein persönlicher Eindruck..

 

 Nein, Vorschläge und Anregungen verlaufen keineswegs ins Leere, wenn Du Sie unter Vorschläge gepostet hättest. Wie ja schon an mehreren Stellen angemerkt, ist dies ein User to User Forum. Hier tauschen sich Mitglieder mit Mitgliedern aus. Eine administrative Betreuung findet hier nicht statt.

10.02.2020, 12:21   #13

Hobbyfotograf

Können Sie uns da helfen ? 

Tagespflegegeforum ? .-)

10.02.2020, 12:33   #14

Administration

@Korbinian Ring

Ok, das ist eine Sache. Die andere aber ist, wenn so gut wie kein Feedback kommt von den Machern dann finde ich das ehrlich gesagt unhöflich. Auch die Argumentation zu einzelnen Vorschlägen lässt mich grübeln. Bei der Anonymität bei den Wettbewerben hatte ich den Vorschlag mit der Email gemacht. Das wurde recht merkwürdig kommentiert. Toni war der Meinung so könne man nicht nachvollziehen von wem das Foto dann wäre. Aber genau darum geht es doch..!

Die Abstimmungen laufen auffällig lange, wenn man über acht Wochen für lang empfindet. Das wir ausschließlich mit Toni kommunizieren finde ich auch recht merkwürdig. Von dem ursprünglichen Team, 3Personen, habe ich die anderen zwei noch nicht einmal was gelesen.

Ich dachte eine Weile das es durchaus mal vorkommen kann das eine zeitnahe Reaktion schon mal etwas dauern kann. Inzwischen aber ist es Normalität das sich niemand meldet. Stattdessen müssen hier die User selbst den neuen Mitgliedern Tips und Tricks vermitteln. Das ist Aufgabe der Administration.

Ich für mein Teil habe versucht hier etwas für Stimmzng zu sorgen und hatte gehofft das es in der oberen Etage ankommt und man beim Aufbau der Seite mitwirken kann. Hab ja schon einiges aufgezählt in dem anderen Thread. Da wurde nur ein Daumen gesetzt und das wars. Da fragt man sich doch, wofür bringt man sich hier ein und macht sich Gedanken..?

Auch auf die Gefahr hin, das mein Statement hier als Forumschädigend eingestuft wird, die Admins sind anscheinend zu dritt nicht in der Lage, etwas present zu sein und eine Forumspflege durchzuführen.

Ich bin erstmal in Ruhestand und beobachte nur...

 

 Wie bereits mehrfach erwähnt, ist dies ein User to User Forum. Wenn Du deine Vorschläge unter Vorschläge gepostet hättest, hättest Du auch Feedback bekommen. Hier tauschen sich Mitglieder mit Mitgliedern aus. Eine administrative Betreuung findet hier nicht statt.

Ich war NICHT der Meinung, " so könne man nicht nachvollziehen von wem das Foto dann wäre". Mein Wortlaut war genau folgender: "Auch würden die Fotos dadurch dem Team und nicht jedem einzelnen User zugeordnet, wodurch sich weitere Probleme und Unstimmigkeiten ergeben würden. Daher bevorzugen wir eine automatisierte Lösung." Das bedeutet, das auch NACH dem Wettbewerb nicht einsehbar ist, von wem das Foto eigentlich stammt. Somit würde sich auch eine Siegerehrung erübrigen, da ja immer das Team der Sieger wäre.

Auch laufen die Abstimmungen NICHT über 8 Wochen, sondern über 4 Wochen. Gleichzeitig sind aber die neuen Wettbewerbe schon aktiv.

Was möchtest Du denn mit unserer Buchhaltung und unserem Programmierer kommunizieren? Unser Programmierer ist ein eher introvertierter Mensch und möchte nicht im Forum aktiv sein. Da er zudem auch nichts mit Fotografie am Hut hat, wäre es auch reichlich sinnlos ihn dazu zu zwingen. Unsere Buchhalterin hat ebenfalls nichts mit Fotografie zu tun, sie kümmert sich ausschließlich um die Buchhaltung.

Die Aufgabe der Administration ist es die Plattform zu administrieren und nicht zu moderieren. Mitglieder können sich auch in unserer ausführlichen Hilfe über die Funktionen informieren. Darüber hinaus können sie eine Hilfeanfrage über unser Support System stellen.

Dein Engagement ist mir natürlich aufgefallen und ich weiß es auch zu würdigen. Allerdings scheint es da doch einige Missverständnisse zu geben.

10.02.2020, 12:39   #15

Administration

Dem kann ich auch voll und ganz zustimmen. Es wurden viele gute Vorschläge gemacht, aber seitens der Admins kommt nichts.

Wo kann man die Sieger des letzten Wettbewerbs einsehen? so etwas gehört meiner Meinung nach auf eine Seite, die alle sehen können und nicht, das man erst ewig hier suchen muss.

Wenn ich das richtig verstehe befindet sich die Seite seit 2017 im Aufbau, da wundert es wohl nicht wenn man ganz einfach die Lust verliert.

 Hier ebenfalls der Hinweis:

Dies ist ein User to User Forum. Hier tauschen sich Mitglieder mit Mitgliedern aus. Eine administrative Betreuung findet hier nicht statt. Für Fragen und Anregungen an die Administration steht dir unser Support System zur Verfügung. Wer seine Vorschläge unter "Verbesserungsvorschläge gepostet hätte, hätte auch eine Reaktion darauf bekommen.

Die Sieger eines Fotowettbewerbes muss man keineswegs suchen. Sie befinden sich im jeweiligen Fotowettbewerb. So schwer kann es doch nicht sein, diese zu finden. Entweder "mitmachen/Fotowettbewerbe" oder "Fotos/Wettbewerbe". Was es da "ewig zu suchen" gibt erschließt sich mir nicht.

Und ja, diese Seite befindet sich wie jede andere Plattform IMMER im Aufbau. Wenn du die Lust verlierst, weil sich eine Plattform über die Jahre verändert und weiterentwickelt wird, empfehle ich dir fotocommunity.to. Dort wurde die Entwicklung eingestellt und alles bleibt, wie es ist.