01.10.2022, 18:45   #1

Hobbyfotograf

alte Objektive an modernen Hochleistungskameras
Vor einiger Zeit liess ich mich von der damaligen Welle mit "Altglas" zu experimentieren mitreissen. Seither fristen rund ein Dutzend zum Teil ziemlich alte Objekte ein kümmerliches Dasein in meiner Sammelvitrine. Gibt es hier vielleicht Hobbykollegen die sich aktiv mit dem Thema beschäftigen? Das würde mich motivieren auch wieder mal mit diesen ehemaligen Schätzen los zu ziehen anstatt zu überlegen ob ich sie verkaufe oder weiterhin abstaube.
Natürlich wäre auch eine Diskussion über dieses Genre spannend. LG Alfred
01.10.2022, 22:16   #2
Hallo Alfred
Ich nutze "Altglas", meist an Wechselsensoren Kameras ab und an auch an einer digitalen Olympus. 
Insbesondere mein FD 2.8/300 hat es mir da angetan. Es ermöglicht mir eine lichtstarke 600mm Festbrennweite zu nutzen. 
Btw im April hatte ich Mal einen Thread mit dem Thema gestartet. 
Gruß Andreas 
46 Aufrufe | 2 Beiträge