19.12.2019, 17:29   #1
Profilfoto

Hallo liebe Fotofreunde,

 

was mir schon länger aufgefallen ist, wir Frauen sind in den Fotoforen eigentlich immer in der Unterzahl. Woran liegt das?

Sind die Männer die besseren Fotografen oder haben sie etwas mehr Freiraum für ihr Hobby als wir Frauen? 😉

 

Gruß Ria

19.12.2019, 17:53   #2

Hobbyfotograf

Da halt ich mich raus.

Das ist Männersache..

19.12.2019, 18:54   #3
Profilfoto

😃 😃

19.12.2019, 21:18   #4

Hobbyfotograf

Kicher Ria, das ist jetzt nicht dein Ernst oder ?.

Wer macht macht uns Bratkartoffel mit Fisch, wenn wir gestresst von der Knipstour nach Hause kommen, und wer gibt uns neue Klamotten weil wir in Dreck gelegen haben 😉.

Wie soll das bitte gehen ?, schmunzel.

Gruß Anser 😇

23.03.2020, 14:37   #5
Profilfoto

Ich glaube nicht,das Männer die Besseren Fotografen sind 😁 .

Ich könnte mir vorstellen das es weniger Frauen gibt,die ein breit gefächertes Fotogebiet bekleiden , die meisten Frauen ,die ich so in meinem Umfeld habe,fotografieren zum größten Teil, ihre Kids und Haustiere,hier und da vielleicht mal ein Schnappi mit dem Smartphone , Architektur & Technik , oder auf alten Zechen rumkrauchen liegt den meisten Frauen nicht so ,ich denke das es daran liegt .

 

23.03.2020, 14:41   #6

Administrator

Ein interessantes Thema.
Aber ich halte es da wie Pic und halte mich raus 😇 

24.03.2020, 16:13   #7

Hobbyfotograf

Ich bin in einem Fotoclub hier in Dresden, denn es mittlerweile schon über 15 Jahre gibt.

Also wir sind von unseren Aktiven 6 Männer und 4 Frauen, ist doch eine gute (Frauen) Quote.

Wer ist nun besser, ich sags mal so: am Handy eindeutig die Damen. Die Herren haben da ein sehr gespaltenes Verhältnis (noch) .

Was aber die Motivauswahl angeht, gibt es keinen Unterschied.

25.05.2020, 08:23   #8

Handyknipser

@Ria W.

 Ich glaube das kann man nicht sagen. Tatsache ist allerdings das es wesentlich mehr Berufsköche als Berufsköchinnen gibt. Zumindest was die Sterneköche anbelangt.
Vielleicht gibt es auch mehr Männer die Technik Affin sind.
Am Foto selbst kann man das sicher nicht erkennen. Zumindest ich nicht.

25.05.2020, 10:28   #9
Profilfoto

@Ria W.

 
Interessante Frage - liegt es doch mehr an unserer Wahrnehmung ?
"Kwerfeldein" hat vor zwei Jahren diese Frage auch schon mal aufgeworfen, dazu verschiedene Erhebungen gemacht.
Der Bericht und die Statistik zu dem Thema ist in dem u.g. LINK nachzulesen:
Ich muss gestehen - ich war überrascht.
https://kwerfeldein.de/2018/10/02/frauen-fotografie/
VG.

25.05.2020, 11:20   #10
Profilfoto

25.05.2020, 14:16   #11
Profilfoto

@ 08 16 Ich habe gerade mal den Artikel gelesen, den Du verlinkt hast. Am interessantesten fand ich fast die Diskussion unter dem Artikel. Ich hatte eigentlich diese Frage mal gestellt, weil mir grundsätzlich auffällt, das Frauen in der Fotografie weniger vertreten sind. Sei es in Fotoclubs oder wie hier in Foren. Der Männeranteil ist doch immer wesentlich höher. Deshalb auch damals die etwas provokante Frage von mir.
06.09.2022, 09:46   #12

Hobbyfotograf

Ist zwar ein mehr als 2 Jahre altes Thema, aber doch immer aktuell. Als "Neuer" hier, versuche ich seit Tagen mich durch alle Bereiche zu lesen und bin jetzt eben hier gelandet. Meine Wahrnehmung bei vielen Seminaren u Workshops ist, dass dort oft MEHR Frauen als Männer teilnehmen und auch hervorragende Bilder machen. Wenn hier das eine od andere mal von einem Zeitproblem geschrieben wird, dann sollten wir Männer vielleicht mal gut drüber nachdenken! Meine Frau fotografiert jedenfalls auch u hat oftmals ansprechendere Fotos als ich, ganz sicher aber einen anderen Blick aufs Motiv.
177 Aufrufe | 12 Beiträge