14.04.2020, 18:22   #1

Hobbyfotografin

Hallo ihr Lieben,
habt ihr auch besondere "Lieblingsfotomotive"?
Meine sog, "Lieblingsfotomotive" sind eigentlich Pflanzen, aber es gibt ja auch viele weitere Motive welche man gerne fotografiert.
Liebe Grüße von Ulrike. :-) 
14.04.2020, 18:42   #2
Profilfoto

Lieblingsmotive sind immer so eine Sache. Bei mir überwiegt meist die Makrofotografie, egal ob Blüten oder Insekten. Gern mache ich auch Architekturaufnahmen. Nur ist es bei mir schwierig interessante Architektur zu finden und dann natürlich dürfen bei mir Kirchen nicht fehlen.
Die Lieblingsmotive hängen bei mir auch von der Tagesform ab.
14.04.2020, 18:43   #3

Hobbyfotograf

Tiere, Pflanzen, Personen, Architektur, muss nur ein Foto wert sein, dann bin ich dabei.
Ach, diese digitalen Spielereien, Rendern, nebenbei..
14.04.2020, 19:00   #4

Hobbyfotograf

Bei mir ganz klar Tiere. Am besten Wildlife, aber weil das eben viel Zeit braucht, die ich nicht immer habe, auch viel im Zoo. Kleine Tiere habe ich selten versucht, da ich kein Makro habe. Aber mir gefällt Pics Formulierung "muss nur ein Foto wert sein". Landschaften mache ich auch sehr gerne, interessante Kulturstätten, die ich besuche, und natürlich gelegentliche Experimente. Die meistens scheitern, aber man hat danach wieder was gelernt. 
14.04.2020, 19:07   #5
Profilfoto

Hallo Ulrike,

bei mir ganz klar Pilze. Pflanzen und Landschaften liegen aber nicht weit dahinter. 

Gruß
Harry
14.04.2020, 19:40   #6

Hobbyfotograf

Da ich im Ruhrgebiet lebe und hier mittlerweile sehr viel alte Industrie zur Industriekultur geworden ist haben es mir diese Dinge besonders angetan. Aber auch an schönen Naturmotiven kann ich nicht achtlos vorbei gehen
SG Martin
14.04.2020, 21:34   #7
Ich habe ein große Schwäche für Großkatzen und Füchse.
15.04.2020, 20:10   #8

Hobbyfotografin

Hallo Ria W.,
hallo Pic Hunter,
hallo Korbinian Ring,
hallo Harry,
hallo Thorsten,
vielen Dank für eure netten Zeilen zu diesem Thema!
Da gibt es ja auch für jeden eine passende Auswahl und so wird es auch nicht langweilig und jeder hat am Motiv einen gewissen Reiz.
Landschaftsfotografie ist nicht so ganz was für mich, eher aber die Pflanzenwelt, gerne auch Nahaufnahmen. Gerne fotografiere ich auch gewisse Gegenstände oder mache Detailaufnahmen. Motive gibt es ja irgendwie doch oft.
Freue mich immer wieder übe die schöne Auswahl der tollen Fotos hier!
Liebe Grüße zurück von Ulrike. :-) 
02.05.2020, 14:06   #9

Hobbyfotograf

Hab lange überlegt, was könnte mein Hauptmotiv sein. Ich such seit Jahren ein Motto für mich. Ich finde kein richtiges.
Bin eigentlich für alles neue zu haben. Eins ergibt sich bei mir aber automatisch, da ich doch ob und zu mal Reise (meist Fernreisen) ergeben sich Motive von allein.
Aber wie gesagt, so richtig festlegen kann ich mich eigentlich nicht.
02.05.2020, 15:24   #10

Hobbyfotograf

Mein Schwerpunkt sind Portrait, Bühne und Reportage. Wobei ich eigentlich immer in Serien arbeite; also: Eine Portrait-Serie von allen Fußballspielern einer Mannschaft oder alle Kleingärtner einer Anlage oder die Dokumentation eines Theaterstücks mit 100 Fotos oder Darstellung einer Kirche mit 100 Fotos etc. Damit werde ich hier nichts, deshalb suche ich mir ein paar "alte" Fotos raus, die hoffentlich auch als Einzelbild wirken oder ich mache zu Coronazeiten ein paar Fingerübungen am Schreibtisch oder mit Photoshop. Das was ich hier sinnvoll zeigen kann, ist also nicht das, was ich schwerpunktmäßig mache.
03.05.2020, 19:23   #11
Profilfoto

Ich hänge mich plaudernd noch dran.
Grundsätzlich lichte ich ab, was meine Neugierde hervorruft und was mein sonstiges Interesse ist.

Hiernach liegen die Schwerpunkte in der ...
- Tier, Natur- und Landschaftsfotografie, incl. Makrofotografie.
- Einen großen Bereich nimmt die Stadt- und (Industrie)- Architektur-Fotografie bei mir ein.
- Gleichermaßen sind es auch Bilder von Event´s und Konzerten.
- Auf Reisen und Urlauben kommt die Kamera natürlich auch mit.

Etwas weniger befinden sich in meinem Portfolio ...
- Sport- und Aktions- Fotos.
- Schnappschüsse, Street- und Reportage Bilder.

Die Portrait- und Akt- Fotografie ist nicht so sehr mein Ding.
Nur ganz gering sind bei mir Trick- oder Effekt- Fotos zu finden.
Zu Foto-Experimenten habe ich so gar keinen Zugang - obwohl mich Bildergebnisse dazu durchaus begeistern können.

VG.

 

03.05.2020, 19:59   #12

Hobbyfotografin

Hallo Martin,
hallo Andreas,
hallo Holger,
hallo 08 16,

vielen Dank für eure netten Zeilen zu diesem Thema und die Einblicke in eure Fotowelten! Es gibt ja auch so viele schöne Motive, die gerne fotografiert werden möchten.

Liebe Grüße zurück von Ulrike. :-) 
15.05.2020, 09:44   #13
Profilfoto

Lieblingsmotive habe ich keine. Alles was "in meinen Augen schön ist" knipse ich. ;-) 
15.05.2020, 23:33   #14

Hobbyfotografin

Hallo Franz,
"Dankeschön" für deinen Kommentar und einen lieben Gruß zurück von Ulrike. :-) 
25.05.2020, 09:33   #15
Ich fotografiere am liebsten Details in einem Lost Place.  
25.05.2020, 19:25   #16

Hobbyfotografin

Hallo Mani,
vielen Dank für deine Info! Das hört sich ja richtig spannend an!

Lieben Gruß zurück von Ulrike. :-) 
25.05.2020, 20:23   #17

Hobbyfotograf

Darüber hab ich auch schon nachgedacht, das mal zu machen. Die Atmosphäre an solchen Orten finde ich einfach super.
25.05.2020, 21:49   #18

Hobbyfotograf

@Korbinian Ring

Mach erstmal dein Multi-Person Foto.
Oder räumst du immer noch auf?
Deine Idee musst noch umsetzen 😉

26.05.2020, 08:59   #19

Handyknipser

@Ulrike Roland

 Hallo Ulrike,

für mich sind das ganz klar Menschen. Insbesondere wenn man Experimentiert und Gesichtsausdrücke erwischt die Unverhofft sind.
Verkleidungen, Outfits etc.
Oh Gott! Menschen sind so verschieden und vielfältig.
Ich Liebe es besonders wenn sie zuerst Nein sagen, weil sie sich nicht Fotogen finden und dann nach kurzer Zeit aus sich heraus gehen und gar nicht mehr aufhören wollen.
Solche Menschen kommen immer wieder und man merkt wie sie beginnen sich selbst zu mögen.
Das finde ich Toll.

Aber ich Fotografiere auch gerne Tiere und alles andere was, wie schon erwähnt wurde, ein Foto wert sein könnte.

26.05.2020, 18:40   #20

Hobbyfotograf

@Pic Hunter

 Ach ja, kennt man doch, nach ein paar Tagen ist die Motivation zum Aufräumen erstmal wieder weg 😉
Hab ich noch im Hinterkopf. Dauert aber noch bissl...

26.05.2020, 19:22   #21

Hobbyfotografin

Hallo Alfred,

vielen Dank für deine freundlichen Zeilen zu diesem Thema!
Einen lieben Gruß zurück von Ulrike. :-) 
27.05.2020, 20:43   #22

Hobbyfotograf

Lieblingsfotomotive? Es gibt Menschen die sagen mir nach das ich gut in Wildlife - Fotografie (und Tiere) bin. Habe mich nicht festgelegt, will ich auch nicht. Ich experimentiere auch gerne.
IR, Astro, Lensbaby auch gerne SW, Macro usw.
Bearbeite aber nur wenig.
28.05.2020, 20:53   #23

Hobbyfotografin

Hallo Jörg.

"Dankeschön" auch für deine netten Zeilen zu diesem Thema! Ist ja auch schön, wenn man gerne in vielen Themenbereichen fotografiert!
Lieben Gruß zurück von Ulrike. :-) 
03.09.2020, 20:32   #24
Ich habe eigentlich keine Lieblingsmotive. Aber was ich nicht gerne fotografiere das weiß ich, nämlich Menschen. Die meckern fast immer über das Ergebnis weil das Foto die Wahrheit zeigt.
07.09.2020, 19:22   #25

Hobbyfotografin

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für deine Zeilen zu diesem Thema.

Lieben Gruß zurück von Ulrike. 🙂
14.09.2020, 18:41   #26
Hallo Ulrike!
In meinem Profil hab' ich schon dieses Thema angesprochen. Fühle mich nicht als Fotograf, sonder wegen der fehlenden "künstlerischen Ader" als Schmalspur-Ablichter.
Schmalspur deshalb, weil ich mich auf die 3 Sektoren "Tiere, Reisen und Sport" beschränke. Leider genießen Sportaufnahmen in der Community keinen besonderen Stellenwert. Aber das hält mich nicht davon ab, Sportbilder einzustellen. Dass die Resonanz entsprechend schwach ausfällt, ist verständlich. Das Reisen ist derzeit ja auch so ein Thema. Ich halt mich zurück und das wirkt sich dann auch in der Fotoausbeute aus. Und alte Schinken, meist unter ganz anderen Möglichkeiten als heute fabriziert, sind dann auch wieder nicht so mein Ding! Bleiben also die Tieraufnahmen. 
Dass ich mich demzufolge nicht mit Kommentaren und Kritiken befassen kann, wenn es um Bereiche geht, von denen ich keine Ahnung habe, das sollten meine User aus der Community bedenken. Natürlich gefallen mir ja auch Aufnahmen, die "nicht so mein Ding " sind. Aber was soll ich dazu sagen? "Gefällt mir, gut gesehen und festgehalten, etc. etc" Da meine ich genügt ein Lob (Daumen hoch) genau so gut! 
Für heute liebe Grüße
Okasa
15.09.2020, 23:48   #27

Hobbyfotografin

Hallo Karl-Heinz,
auch für deine netten Zeilen vielen Dank und einen lieben Gruß zurück von Ulrike. 🙂
22.09.2020, 06:21   #28

Hobbyfotograf

@Ulrike Roland

 Meine meisten Motive finde ich in der Natur ! Aber auch andere Dinge wie alte Gebäude und Technik finde ich interessant . Ich glaube , Motive findet man überall ! Die Umwelt mit " offenen " Augen sehen ist für Fotografen das Wichtigste ! Viele Grüße , Detlef Laemmel !

22.09.2020, 21:41   #29

Hobbyfotograf

Hallo zusammen,

ich mag alles was mir in der Stadt und auf Reisen vor die Linse kommt. Was ich gar nicht kann ist das fotografieren von Menschen. Sei es Street oder auch Portrait, das kann ich einfach nicht. Aber so hat jeder das Seine.

Grüße vom Ben
23.09.2020, 15:15   #30
Hallo zusammen,

ganz klar gibt es Lieblingsmotive bei mir. Nach langen Überlegungen habe ich eine Rangliste erarbeitet:
1. Spinnentiere
2. Spinnentiere
3. Spinnentiere und alles, was damit zusammenhängt
4. Insekten
5. Alle anderen Naturmotive

Menschen kann ich leider nicht, hab ich probiert, lass ich lieber. Aber die 5 Punkte füllen durchaus mein Fotografenleben.
LG Gerwin
650 Aufrufe | 57 Beiträge