23.09.2020, 15:18   #31

Hobbyfotograf

@Gerwin Bärecke

 
Insekten auch wenn sie bei den Spinnentieren im Netz hängen? 😉
Wäre zwar etwas morbide aber als Makro bestimmt auch interessant.

Grüße vom Ben

23.09.2020, 15:30   #32
@Ben H.

 Natürlich, da wird es doch erst richtig spannend. Aber Fotos allein von der herumhängenden Beute bringen es da nicht so, das mache ich meistens im Film, wenn die Beute gefangen wird.
Manchmal sieht man da die tollsten Sachen. So habe ich eine Wespe beobachtet, die in einem Spinnennetz scheinbar festhing. Plötzlich flog sie aber weg. Ich wollte das gerade bedauern, weil ich inzwischen auch die Knipse schussbereit hatte, da kam sie zurück und flog wieder in das Netz. Ich dachte schon, ich sei Zeuge eines Suizidversuches, bis ich sah, dass sie der Spinne die eingesponnenen Beutetiere geklaut hat. Solche Erlebnisse halten mich bei der Stange!

LG Gerwin

23.09.2020, 19:41   #33

Hobbyfotografin

Hallo Detlef,
hallo Ben.
hallo Gerwin,

vielen Dank auch für eure netten Zeilen!
Eigentlich gibt es irgendwie immer Motive, wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht, aber auch die sog. Lieblingsmotive.

Liebe Grüße zurück von Ulrike. 🙂
23.09.2020, 21:25   #34

Hobbyfotograf

Hallo Ulrike , meine speziellen Lieblings - Motive sind Insekten , und hier vor allem Libellen ! Leider verschwinden die Insekten mehr und mehr . Habe dieses Jahr sehr wenige Tagfalter gesehen . Traurig ! Sehr gerne fotografiere ich auch Wildblumen und Himmelsstimmungen . Jeder hat eben sein Gebiet . Viele Grüsse , Detlef Laemmel ! 
23.09.2020, 22:25   #35

Hobbyfotograf

@Detlef Laemmel

komm nach Hamburg. Bei mir auf der Ecke (der Norden von Hamburg) gibt es massen an Tagfalter. Und sonst gehts auch noch ganz gut. Ist weniger geworden, aber Bienen und Hummeln sind noch reichlich da. Und Wespen 😕

Grüße vom Ben

23.09.2020, 22:32   #36

Hobbyfotograf

@Ulrike Roland

Jeder macht automatisch das zu seinem Lieblingsmotiv bei dem er denkt das es das wert ist den Auslöser zu drücken. Ganz individuell.

Grüße vom Ben
23.09.2020, 22:42   #37

Hobbyfotograf

Hallo Ben , das ist regional unterschiedlich. Bei meiner Bobachtung gehe ich von der Region Aachen aus . Ich habe Sommerflieder im Garten . Selbst da habe ich nur wenige Aufnahmen von Faltern gemacht . Gruss Detlef Laemmel ! 
25.09.2020, 19:11   #38

Hobbyfotografin

Hallo Detlef,
hallo Ben,
hier bei uns in NRW gibt es wieder etwas mehr Schmetterlinge, als letztes Jahr, aber kein Vergleich, wie es vor einigen Jahren mal war.
Viele Grüße zurück von Ulrike. 🙂
25.12.2020, 19:03   #39

Hobbyfotograf

Hallo Ulrike,

bei mir gibt es eine große Diskrepanz innerhalb meines Fotolebens. Einerseits sind Landschaft, Natur, Architektur und Menschen Schwerpunkte und da vor allem die SW-Fotografie, gerne bin ich nachts oder in der Dämmerung unterwegs. Ich fotografiere zeitweise nicht viel, weil ich dann neue Themen gedanklich verfolge und erst anfange zu fotografieren, wenn ich die Motive und Location vor mir sehe. Manchmal werde ich auch Opfer meiner Motivsuche, da ich fast alles vom Stativ aus fotografiere…und manchmal ist dann das Motiv weg weil´s halt dauert, vor allem, wenn ich mit meiner Linhof unterwegs bin. Andererseits ist es die Freizeit- und Sportreiterei und alles was sich rund um das Islandpferd abspielt. Hier sind es eigene Aktivitäten mit meinem Pferd einschließlich Fotografie, zusätzlich begleite ich schon viele Jahre ein Islandpferde-Gestüt mit meiner Fotografie, was mir wichtig ist und Spaß macht, aber eben auch Zeit braucht.

Lieben Gruß von Manfred

05.01.2021, 15:44   #40

Hobbyfotografin

Hallo Manfred,

vielen Dank auch für deine netten Zeilen! 
Wenn man gerne fotografiert hat man auch an vielen Motiven "Freude"!

Lieben Gruß zurück von Ulrike. 🙂
26.01.2021, 14:29   #41
Profilfoto

Gerne Landschaft/Natur, auch speziell Makroaufnahmen sowie Architektur und Street/Streetart
01.02.2021, 15:20   #42

Smartphotographer

Lieblingsmotiv ??? Hmm, ich denke, dass ist für mich stimmungs- wie auch zeitabhängig. Am iebsten entwerfe ich Bilder, die es noch nicht gibt, heisst also "weg vom Mainstream", aber das ist ofmals sehr arbeitsaufwendig ( Planung, Gestaltung, Accessoires, Modelle etc.) . Wenn genügend Freizeit vorhanden, dann geht s auch schon mal raus oder auch ins Studio für andere photografische-Kategorien wie z.b. Produkt, je nach dem, was die Stimmung sagt. Gerne bemale ich auch menschliche Körper (Bodypaint) um sie dann ins fotografische Licht zu rücken........mein Lieblingsmotiv ist eigentlich ALLES.......es ist einfacher zu sagen was ich nicht mache: High-Speed-Fotografie und Drohnen-Fotografie....
05.02.2021, 20:48   #43

Hobbyfotograf

Keine bestimmten .Moment, Stimmung , Gefühl ,primär wichtig ! Gerne ALLES .wenn es sich lohnt zu zeigen 
07.02.2021, 19:42   #44

Hobbyfotografin

Hallo Christina M.,
hallo Helmut, 
hallo Max,
vielen Dank auch für eure netten Zeilen!
So macht das Fotografieren einem selber auch viel Spaß!
Liebe Grüße zurück von Ulrike. 🙂

10.02.2021, 13:45   #45

Hobbyfotograf

Portrait tatsächlich eher weniger, ansonsten viel Natur, Makros und Landschaft, auch Architektur, Nachtaufnahmen - eigentlich habe ich meine Kamera immer dabei und mag mich gar nicht einschränken.

 

Herzliche Grüße

Birgit

15.02.2021, 19:56   #46
Profilfoto

Hallo zusammen. 
Also.... Ich habe mich nicht festgelegt, aber aus meinen Bildern geht hervor, dass ich gerne Tierfotografie, Landschaftsfotografie und SW mache..... Bin gerade auch in der Streetfotografie unterwegs, aber noch in "Kinderschuhen".
LG Olli
16.02.2021, 19:40   #47

Hobbyfotograf

Meine Lieblingsmotive sind Landschaften, Tiere und Makroaufnahmen. Insbesondere fotografiere ich gerne Wasser in der Natur oder Wassertropfen zu Hause. Mein Interesse gilt auch Lost Places, allerdings sind die schwer zu finden. Falls jemand solche Location in Südbaden kennt, würde ich mich über ein paar Tipps sehr freuen. Ich finde den Photoclub sehr gut, und freue mich auf viel interessantes und spannendes.
Liebe Grüsse Dieter
16.02.2021, 20:42   #48
Hallo liebe Fotofreunde
Lieblingsmotive habe ich eigentlich keine, wenn ich Lust und Laune habe pack ich mir meinen Rucksack oder auch mal nur eine Fototasche und streife einfach mal Ziellos durch die Gegend. Dabei halte ich Ausschau auf Motive die irgendwie ins Auge stechen oder durch eine Situation eine Geschichte erzählen.
Mir geht es da wahrscheinlich genau so wie manchem Angler, stundenlang unterwegs und am Ende nichts gefangen bzw. keinen einzigen guten Schuss 🙂
Aber das entmutigt mich nicht, ich bin an der frischen Luft und das soll ja gesund sein.
Mein Jagdgebiet ist der Raum Frankfurt am Main mit Umland.
LG Michael
22.02.2021, 12:57   #49

Hobbyfotografin

Hallo Birgit,
hallo Dieter,
hallo Michael,

vielen Dank auch für eure nette Zeilen zu diesem Thema!
Es ist einfach doch noch richtig schön, wenn man Freude an diese Hobby hat!
Liebe Grüße zurück von Ulrike. 🙂
11.03.2021, 19:38   #50

Hobbyfotograf

Hallo, also ich habe kein bestimmtes Lieblingsmotiv - ich fotografiere Tiere genau so gerne wie Architektur, Street Fotografie, Menschen oder Dinge. Oft sehe ich etwas und denke mir - das wäre ein tolles Foto. Hier im Club, bekommt man auch tolle Inspirationen.
Ich versuche auch gerne mal neues und bin ständig am dazulernen. Am liebsten aber, bin ich alleine oder mit Gleichgesinnten mit der Kamera unterwegs - was mir allerdings nicht allzu oft gelingt, schwieriger ist es mit Partner, der mit Fotografie nicht viel am Hut hat. Daher liebe ich es, oft auf Dienstreisen zu sein und da die Freizeit für Fototouren zu nutzen. Die Liebe zu meinem Hobby, habe ich aber erst vor ca 2 Jahren entdeckt - davor habe ich wohl auch fotografiert, aber nur so die typischen Urlaubs oder "Andenken" Fotos gemacht. Ich bin jedenfalls fast immer mit meinem "Schätzchen" unterwegs.
Jetzt in Coronazeit bin ich überwiegend in Wien oder Baden unterwegs - wenn dann endlich wieder auf Dienstreise oder Urlaubsreise überwiegend in Deutschland, aber auch in allen anderen Teilen der Welt. 
LG, Gabi
12.03.2021, 11:07   #51
Es hatte schon mal jemand gesagt; dass das "Lieblingsmotiv" von der Tagesform abhängt. Das kann ich so unterschreiben. 
Anfangs waren meine Lieblingsmotive maroden Charakters, dann war es die Architektur. Auch etwas Natur (hier Landschaften)
gehören dazu.
Was nicht so mein Ding ist: Motive die weglaufen können... 😉 Also Menschen, Tiere (in der Natur), wobei ich mich auch in diesem
Metier ab und zu versuche. Generell und auch das ist hier schon gesagt worden; Motive die es wert sind, fotografiert zu werden... 🙂
Gruß, Matthias
17.03.2021, 00:28   #52

Hobbyfotografin

Hallo Gabi,
hallo Matthias,
vielen Dank auch für eure netten Zeilen.
Liebe Grüße zurück von Ulrike. 🙂
17.03.2021, 18:32   #53
Ich fotografiere ALLES was mein Innerstes berührt, wenn ich eine Geschichte zu dem Bild in dem Kopf habe.. Ob in der Natur oder in der Stadt..
23.03.2021, 09:03   #54

Hobbyfotografin

Hallo Ulrike
Ich hab eigentlich gar kein Lieblings Motiv..da ich gerne Reise fotografiere ich einiges gern..sei es Landschaft, Tiere Menschen usw. je nach Land..aber im Sommer hat es mir auch Macro sehr angetan..bei einem tollen Shooting bin ich auch nicht abgeneigt..auch Hochzeiten hab ich schon einige fotografiert..also wie Du siehst..quer Beet..
24.03.2021, 00:03   #55

Hobbyfotografin

Hallo Gudrun,
hallo Jane,
vielen Dank auch für eure netten Zeilen!
Liebe Grüße zurück von Ulrike. 🙂
31.12.2021, 13:49   #56

Hobbyfotograf

Hallo Ulrike,

Deine Frage liegt zwar schon soooo lange zurück, aber wie die meisten, habe ich auch ein Lieblingsmotiv.

Wie man aus meinen Bildern sehen kann sind es Menschen. Leider drängen Männer nicht vor die Kamera, also sind es meistens Frauen. Hin und wieder klappt es aber auch mit Männern. 😉

Street und Schnappschüsse sind nicht so meine Welt. Ich gestalte und plane meine Bilder gerne. Gerade dann, wenn ich im Studio arbeite.

Was natürlich nicht bedeutet, das ich gar keine anderen Motive fotografiere, aber ich weiß einfach, dass ich das nicht wirklich gut kann, deshalb zeige ich in der Richtung auch nur selten Bilder.

VG Dirk

01.01.2022, 17:31   #57

Hobbyfotografin

Hallo Dirk,
vielen Dank für deine Antwort auf meine Frage. So bleibt auch dieses Thema immer wieder spannend.

Viele Grüße zurück von Ulrike.
649 Aufrufe | 57 Beiträge