Ideen für Fotowettbewerbe

Hast Du eine richtig originelle Idee für unseren nächsten Fotowettbewerb? Dann her damit! Dein Thema sollte schon etwas spezieller und nicht zu allgemein sein. Es sollte außerdem eine Herausforderung sein, um neue kreative und genau zum Thema passende Fotos machen. Bitte beschreibe deine Idee mit ein paar Zeilen und beantworte dabei auch folgende 3 Fragen: 1. Warum macht dieses Thema so viel Spaß bei der Ausführung? 2. Was ist die große Herausforderung an diesem Thema? 3. Worauf ist bei diesem Thema besonders zu achten? Ideen werden vor der Veröffentlichung moderiert. Dabei werden eventuell auch Text, Formatierung und das Bild angepasst. 

Food-Fotos

Mit Food-Fotografie ist nicht gemeint, sein Essen zu fotografieren. Ein richtig gutes Food-Foto braucht Zeit für Vorbereitung und Aufbau. Nicht nur das Essen, auch der Hintergrund ist wichtig und sollte gestaltet werden. Gerade hier sollte besonders auf die Lichtgestaltung geachtet werden. Daher ist die Food-Fotografie besonders gut, um etwas über Lichtgestaltung zu lernen.

  • Offen

Color-Key

Color-Key, oder auch "Selective Color" genannt, ist ein mächtiges Werkzeug aber auch eine Herausforderung in der Bildbearbeitung. Mit Color-Keys wird die Aufmerksamkeit in einem Graustufenbild auf einen Bereich gelenkt. Dabei kann man sehr viel über Bildaufbau, Motivgestaltung und Bildbearbeitung lernen.

  • Offen

Gesichter des Waldes

Baumwesen , Naturwesen , eine Symbiose swischen Natur und Fantasie

  • Offen

Linien und Formen

Bildaufbau, Gestaltung, und Klischees der Fotografie werden hier gefordert. Ob Farbe oder Monochrom, alles ist möglich. Linien und Formen kann man in ganz alltäglichen Dingen entdecken und diese dann mit Hilfe geschickter Bildgestaltung hervorheben. Der Blickfang des Bildes sollte dann auf den Linien und Formen des Motives liegen. Aber auch in der Makro Fotografie lassen sich ausgezeichnete Formen finden. Denken wir nur mal an kristalline Strukturen oder Schneeflocken.

  • Offen

Künstliche Lichter

Künstliche Lichter gibt es überall, ob drinnen oder draußen. Da wären z.B. die Lichtreklame, Warnlichter, Ampeln, Straßenlaternen, eine Taschenlampe, Autoscheinwerfer, Glühlampen oder einfach die Kontrollleuchte deiner Kaffemaschiene. Besonders schöne künstliche Lichter findet man auch an vielen beleuchteten Motiven in der Nacht. Ein guter Grund für eine Nachtwanderung durch die Stadt. Egal ob Out of Cam oder bearbeitet. Im Vordergrund sollte das Licht stehen. Ausgenommen davon ist das normale …

  • Offen

Flat Lay

Flatlay ist englisch und bedeutet wörtlich übersetzt »flach liegen«. In der Fotografie versteht man darunter eine Art von Gegenstandsfotografie, bei der man die Gegenstände flach auslegt und exakt von oben fotografiert . Ein Flat Lay ist also ein sorgsam arrangiertes Legebild.

  • Offen

ROT

Etwas Rotes ist für eine Kamera nicht immer einfach darzustellen. Somit eignet es sich gut für einen Wettbewerb. Sei es durch ColourKey oder eine besonderes Merkmal, das den Blick auf sich zieht. Ein Motiv ist nicht vorgegeben. Vom Feuerlöscher bis zum Regenschirm kann man alles festhalten. Die Farbe Rot sollte das Foto aber dominieren.
  • Offen

Drei

Das Thema ist die Zahl Drei. 3 Dinge, 3 Tiere, 3 Pflanzen, 3 von irgendwas oder die Zahl 3 an sich.

  • Umgesetzt

Rückkehr der Natur

Seit langem nicht mehr genutzte Gleise. Alte in der Natur verbliebene Landmaschinen oder Autowracks. Verlassene Industriegelände sind nur einige Dinge die ich mir für dieses Thema vorstellen kann. Für den einen oder anderen Fotografen sicherlich ein spannendes und interessantes Thema.
  • Offen