20.01.2020, 15:45   #1

Hobbyfotograf

Ein Problem bei Schnee oder anderen weißen Flächen

Aus gegebenen Anlass hab ich mir mal die Mühe gemacht und das Phänomen von Blauen Schnee unter die Lupe genommen.

Genauer gesagt war es ein Leopard der eigentlich weisses Fell hat aber durch spezielle Lichtverhältnisse oder Tageszeiten blau wirkt.

Dazu hab ich einen interessanten Beitrag gefunden der dies erläutert und auch erklärt, wie man es vielleicht umgehen kann, b.z.w. Nachbessern.

Wenn es denn die Möglichkeit gibt, warum sollte man es nicht probieren?

Der Beitrag ist etwas lang und zeitintensiv aber sehr informativ und verständlich erklärt. Hoffe ich.

KLICK

 

Ein weiterer Beitrag der sich dieser Sache annimmt ist etwas fachlicher aber mit ähnlichem Hintergrund.

KLICK

 

28.01.2020, 17:06   #2

Hobbyfotograf

 Also kurz gefast, nur bei bewölkten Himmel Schneebilder machen.

Sehr interessanter Beitrag.

29.01.2020, 19:20   #3

Hobbyfotograf

Das ist sehr kurz..

Man kann wann man will

Wenn Schnee dann blau wirkt, kann man einen Weißabgleich machen.

Oder vorher dran denken was im Beitrag erklärt wurde. Viel Input wenn man am Hang steht 😁