15.07.2019, 12:46   #1

Hallo,

habe mich hier kürzlich angemeldet, aber noch nicht vorgestellt.

Mein Name: Winfried Berberich

Beruf: Fotograf (Meister) und Kunstgeschichtler (MA). Seit 1982 selbstständig, eigenes Großraumatelier mit 500qm Produktionsfläche, 15 Meter Hohlkehle, 17 Meter tief, 20x Profoto Generatore 4800ws, alle Lichtformer bis zum 10 Meter Autolight, Eigenes SW- und Farblabor, Computerraum mit Heidelberger Topaz-II Scannern (2x) und Digitaldruckmaschinen Canon C1+ (2x), alle Kameraformate von KB bis 13/18cm (Großbild = 7 Systeme komplett).

Mein Hauptaufgabengebiet ist die kunstgeschichtliche Fotografie (Kirchen, Museen). Hier arbeite ich hauptsächlich für meinen eigenen Verlag (Kunstschätzeverlag), aber auch für Agenturen und andere Verlagshäuser. Im Atelier entstehen hauptsächlich Automobilaufnahmen, keine PKW`s, die werden heute ja gerendert, sondern Wohnmobile, Sattelauflieger, Sancars und Sonderaufbauten, daneben auch Möbel bis hin zu ganzen Zimmeraufbauten.

So langsam wird es immer weniger, ich bin offiziell in Rente und ziehe mich langsam aus dem produktiven Geschäft zurück und arbeite fast nur noch für meinen Verlag.

2-3x im Jahr gebe ich Kurse in der Großbildtechnik und in der Beleuchtungstechnik.

Wer Fragen zur Fotografie hat, als her damit!

 

Gruß

Winfried

 

23.12.2019, 08:58   #2

Administration

Eine interessante Vorstellung. Das klingt ja schon mehr als nur professionell. Werde gleich mal zu deinen Fotos schauen.

Also Winfried...Willkommen im Club!
Melde dich, wenn es was zu "meckern" gibt 😉

VG Toni

23.12.2019, 11:16   #3

Hobbyfotograf

@Winfried Berberich

das klingt ja wirklich ausgesprochen gut.

 

 

23.12.2019, 11:18   #4

Hobbyfotografin

Hallo Winfried,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

 

LG Ria