27.04.2019, 10:45   #1
Avatar
Jeanette Seidelmeyer

Hallo Fotografen/innen,
wer sich für Studiolicht und Blitztechnik interessiert, kann mich gerne anschreiben oder hier fragen.
Seit vielen Jahren arbeite ich im eigenen Studio und diversen Agenturen. So habe ich schon viel
ausprobiert, vom billigen Chinablitz, über Generatoranlagen und inzwischen auch Portys für draußen.

Dazu unterhalte ich auch ein kleines, kostenloses Fachforum mit vielen Themen ums Studiolicht
und Videotutorials.

Studiolicht

27.04.2019, 10:51   #2

Administration

Hallo Jeanette. Vielen Dank für deinen Post. Wir hätten es jedoch lieber, wenn sich unsere Mitglieder in unserem Forum unterhalten. ;-) 

27.04.2019, 12:40   #3
Avatar
Jeanette Seidelmeyer

Klingt interessant, darüber können wir uns gerne per email austauschen (mail -at - dielichtformer.de). LG Jeanette

30.04.2019, 04:45   #4
Avatar
Karsten Hegmann

Wenn ihr noch Moderatoren sucht, wäre ich interessiert. Ich war 18 Jahre lang Moderator in einem Autoschrauber Forum, will mich nun aber mehr meinem zweiten Hobby der Fotografie widmen. Falls Interesse eurerseits besteht, könnt ihr mich gerne anschreiben: hegmannkarsten -at- gmail.com

10.05.2019, 17:20   #5

Der Text klingt "professionell", das gezeigte Studio ist eben ein Studio (Studio: ein Raum, um zu lernen).

Da hätte ich etwas anderes erwartet, unser Atelier hat 500qm Aufnahmefläche, 10 Meter Lichtwannen und alle möglichen Lichtformer. Aber so wie in diesem Post beschrieben hnge ich mich nicht aus dem Fenster....

Peinlich

 

Winfried Berberich (FZB-Ateliers.com)