Clubregeln – photoclub

​Clubregeln

photoclub ist ein exklusiver Privatclub für (Hobby-) Fotografen und Fotografinnen. Die Mitgliedschaft ist ein Privileg und kein Recht. photoclub ist weder Anarchie noch Demokratie, sondern eine Gemeinschaft mit Regeln.​Diese Regeln ​helfen uns ​eine Gemeinschaft aufzubauen, die auf Freundlichkeit, gegenseitigem Respekt und Anstand beruht.

​Werte und Ziele


​Wir möchten uns im photoclub eine angenehme Oase schaffen, die frei ist von negativen Menschen und gestörten Persönlichkeiten. Wir wollen uns hier ausschließlich mit Menschen umgeben, mit denen wir uns auch im echten Leben umgeben würden. Daher nehmen wir die Auswahl unserer Mitglieder sehr ernst. Freundlichkeit, Respekt und Anstand ist bei uns wichtiger, als fotografische Kompetenz oder ein Mitgliedsbeitrag. Wer sich bei uns nicht respektvoll und anständig benimmt, der verliert unseren Respekt und damit das Privileg seiner Mitgliedschaft. Dabei ist es egal ob Profifotograf oder Premium-Mitglied. Neben einer guten sozialen Kompetenz erwarten wir von unseren Mitgliedern zudem ein Mindestmaß an fotografischer und technischer Kompetenz. Lernwillige Anfänger sind jedoch immer herzlich willkommen.

 

 

§1 Geltungsbereich


(1) Unsere Clubregeln gelten für alle Nutzer dieses Internet-Angebotes. Mit der Nutzung ​dieses Internet-Angebotes erklärst Du dich mit diesen unseren Clubregeln und unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Solltest Du mit unseren Clubregeln oder unserer Datenschutzerklärung nicht einverstanden sein, so ist es dir verboten, unser Internet-Angebot zu nutzen. Bei Verstößen gegen diese Regeln ist photoclub, deren gesetzliche Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen nicht haftbar zu machen.  Bei Verstößen gegen diese Regeln wird photoclub von seinem Hausrecht Gebrauch machen. Wenn du mit diesen, unseren Regeln nicht, oder nicht mehr einverstanden bist, so kannst du deine Mitgliedschaft jederzeit kündigen.

(2) photoclub behält sich vor, seine Clubregeln bei Bedarf anzupassen. Eine Benachrichtigung über eine Änderung erhältst du in der Regel per Email. Es liegt jedoch in deiner Verantwortung, die Regeln auf Aktualität zu prüfen. Mitglieder erklären sich durch jeden Login mit den aktuell gültigen Regeln einverstanden. Sofern das Mitglied den geänderten Regeln nicht innerhalb 4 Wochen nach Änderung/Änderungsbenachrichtigung widerspricht, gelten Diese als vom Mitglied akzeptiert. Ein Widerruf der Regeln kann jederzeit per Email erfolgen.

(3) photoclub ist ein exklusiver Privatclub für (Hobby-)Fotografen und Fotografinnen. Wir sind Freidenker und freie Menschen, die auf der ganzen Welt zuhause sind. Photoclub ist nicht auf Deutschland oder die EU, sondern international ausgerichtet. Sollte Dies nicht in deinem Sinne sein, so ist unser Angebot leider nicht für dich geeignet.



§2 Verhaltens-Codex


(1) Respekt

Die Meinungsfreiheit endet da, wo die Würde eines anderen verletzt wird! Verhalte dich respektvoll gegenüber jedem Mitglied, egal was Du von ihm hältst. Die soziale Kompetenz eines Menschen wird im photoclub höher gewichtet, als die fotografische Kompetenz. Ein Mensch kann ein noch so guter Fotograf sein, wenn er sich jedoch respektlos, beleidigend oder herablassend (egal, ob subtil oder offen geäußert) gegenüber anderen Mitgliedern verhält, so ist er in seiner Gesamtheit nicht geeignet für unseren photoclub. ​​Unangemessenes​ soziales ​Verhalten wie Unfreundlichkeit​​, Sarkasmus, Anfeindungen, Beleidigungen ​oder Drohungen (egal, ob subtil oder offen geäußert) führen in der Regel zum Ausschluss aus unserem photoclub. Bei kleineren Vergehen wird zuvor maximal 2x um Verhaltensänderung gebeten.

 

(2) Loyalität

Als Clubmitglied solltest du deinen photoclub bestmöglich unterstützen. Wir möchten in unserem Club ausschließlich Mitglieder, welche zu uns und hinter uns stehen. Clubmitglieder, welche dem Club schaden, sei es durch Verleumdung, üble Nachrede oder Sonstiges (egal, ob subtil oder offen geäußert), verlieren das Privileg ihrer Mitgliedschaft. Wir erwarten von unseren Mitgliedern, das sie den Unterschied zwischen konstruktiver und destruktiver Kritik kennen und entsprechend handeln.

 


§3 Was ist erlaubt?


(1) Inhalte

Grundsätzlich sind im photoclub alle Inhalte erlaubt, welche nicht gegen geltendes Recht oder gute Sitten und Anstand verstoßen oder von anderen Webseiten stammen. Akt und Erotik ist nur in den dafür gekennzeichneten Bereichen erlaubt. Grundsätzlich trägt jedes Mitglied die Eigenverantwortung, dass der von ihm veröffentlichte Inhalt nicht gegen diese Regeln verstößt. Web-Adressen im Bild oder in der Bildbeschreibung sind nicht erlaubt.

 

(2) System

Das wiederholte Versenden/Veröffentlichen von inhaltsgleichen/weitgehend inhaltsgleichen Informationen auf/über unser System wird von uns als Spam gewertet und ist nicht erlaubt. Es ist ebenso nicht erlaubt, unser System für Werbung, Abwerbung, oder sonstige Stimmungsmache zu missbrauchen. Ebenso sind alle Maßnahmen untersagt, welche zu einer übermäßigen Belastung des Systems führen könnten.

 

(3) Registrierung

Es ist nicht erlaubt, sich mit einem Domainnamen als Benutzernamen zu registrieren. Damit Beiträge immer spezifisch jemandem zuzuordnen sind, sind mehrfache Anmeldungen für ein und denselben Anwender nicht gestattet. Aus dem selben Grund ist es auch nicht erlaubt, dass mehrere Personen sich ein Konto "teilen". Der jeweilige Eigentümer des Kontos ist verpflichtet, sein Passwort geheim zuhalten und trägt die Verantwortlichkeit für alle mit dem Account verbundenen Handlungen.

 

(4) Mitglieder

Maßnahmen die zur Belästigung anderer Mitglieder führen sind nicht erlaubt. Verhalte dich respektvoll gegenüber jedem Mitglied im photoclub, egal was du von ihm hältst.  Mitglieder, welche notorisch Streit provozieren, beleidigen (egal, ob subtil oder offen geäußert), oder einfach nur negative Stimmung verbreiten, sind bei photoclub nicht erwünscht. In solchen Fällen machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch.

 

(5) Kritik

Konstruktive Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge werden dankend über das Kontaktformular entgegen genommen. Sogenannte "Protestbilder" oder "Protestbeiträge" die der Stimmungsmache gegen den photoclub dienen, sind nicht erwünscht. Wir erwarten von unseren Mitgliedern, das sie den Unterschied zwischen konstruktiver und destruktiver Kritik kennen und entsprechend handeln. Mitglieder, welche sich notorisch destruktiv über photoclub äußern, zeigen damit ihre Absicht, dem Club und folglich auch seinen Mitgliedern schaden zu wollen. In solchen Fällen machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch.

 


§3 Rechte


(1) Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft im photoclub. Mitglied kann nur werden und bleiben, wer unsere Regeln akzeptiert, sich daran hält und wen wir für geeignet halten.

(2) Bilder/Texte können jederzeit ohne Angaben von Gründen entfernt werden, wenn die Umstände Dies erfordern.

(3) Wir bemühen uns um einen möglichst störungsfreien Betrieb. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf Verfügbarkeit und Nutzung von photoclub.

(4) Der Benutzer stellt photoclub von allen Ansprüchen Dritter, die sich aus einer bestehenden oder behaupteten Verletzung von Rechten Dritter und einer Verteidigung gegen solche Ansprüche ergeben auf erstes Anfordern frei.

[5) Kommt es bei kostenpflichtigen Mitgliedschaften zu einer Sperrung oder Löschung wegen Verstoßes gegen diese Regeln, so besteht seitens des Mitgliedes kein Anspruch auf Rückerstattung von Beiträgen. Bis zum Datum der Sperrung offene Rechnungen müssen natürlich beglichen werden.

(6) Falls ein Benutzer gesperrt wurde, ist Diesem eine weitere Nutzung von photoclub für die Dauer der Sperrung untersagt. Ausgenommen davon ist die Kündigung der (Premium-)Mitgliedschaft. Bei einem Ausschluss ist es ist ihm zudem verboten, sich erneut zu registrieren oder die photoclub als Gast zu betreten, beziehungsweise auszulesen.

 


§4 Premium


(1) Die Nutzung bestimmter Dienste innerhalb von photoclub ist entgeltpflichtig. Zur Freischaltung der entgeltlichen Dienste akzeptiert der Nutzer die damit verbundene Zahlungsverpflichtung und den Verzicht auf das Widerrufsrecht. Die genauen Entgelte und Konditionen dieses Dienstes werden im Laufe der Freischaltung des jeweiligen Dienstes angezeigt. Die Erbringung dieser kostenpflichtigen Dienstleistung "Premium-Mitgliedschaft" besteht darin, für den Benutzer zusätzliche Funktionen und Support über einen "Premium-Zugang" bereitzustellen. Nach der Freischaltung des Dienstes gilt die Dienstleistung als vollständig erfüllt und kann daher gekündigt, nicht jedoch widerrufen werden.

(2) Ein gegebenenfalls anfallendes Entgelt ist jeweils im Voraus ohne Abzug zu entrichten. Überzahlungen werden auf den Folgebeitrag angerechnet. Zeiträume für kostenpflichtige Mitgliedschaften beginnen mit dem Buchungs-/Kaufdatum. Rein technische Premium-Funktionen werden nach Zahlungseingang und Zahlungszuordnung freigeschaltet. Der Premium-Support und die VIP-Mitgliedschaft beginnt sofort. Die Zahlung wird innerhalb von 7 Tagen nach Buchung erwartet. Bestellungen/Buchungen sind verbindlich.

(3) Zahlungen über PayPal sind immer Zahlungen des Kunden. photoclub kann nicht von fremden PayPal-Konten abbuchen. Somit hat photoclub auch keinen Einfluss auf diese Zahlungen. Bei eventuellen Problemen mit PayPal-Zahlungen wenden Sie sich bitte ausschließlich an PayPal. Wird bei PayPal eine Käuferbeschwerde oder ein Käuferschutzantrag  wegen "unberechtigtem Kontenzugriff", "Nichterhalten eines Artikels", "Artikel nicht wie beschrieben" oder ähnlicher unwahrer Behauptungen gestellt, so entsteht uns dadurch ein Mehraufwand für die Bearbeitung des Falls. Hierfür behalten wir uns vor, eine Kostenpauschale von 12,00€ zu berechnen. Premium-Funktionen werden bei Buchung mit PayPal-Zahlung automatisch freigeschaltet. Eine nachträgliche Rückziehung dieser Zahlung über eine Konfliktmeldung an PayPal ist ein Erschleichen von Leistungen und somit Betrug. Diesen werden wir selbstverständlich zur Anzeige bringen. Eine Zahlungsverweigerung beendet nicht automatisch die Premium-Mitgliedschaft.

(4) Premium-Funktionen, sowie die darüber abgeschlossenen Vertragsverhältnisse verlängern sich automatisch um den gewählten oder genannten Zahlungszeitraum, wenn sie nicht mindestens 30 Tage  vor Ablauf des beim Kauf genannten Zugangszeitraumes/Zahlungszeitraum über die vom System bereitgestellte Funktion gekündigt werden. Eine Kündigung der Premium-Mitgliedschaft per Email ist nur nach Absprache und nur in Ausnahmefällen möglich. Bitte nutzen Sie ausschließlich den dafür bereitgestellten Kündigungsbutton. Eine Online-Kündigung erfordert nur wenige Klicks. Bei erfolgreicher Kündigung erhalten Sie eine Kündigungsbestätigung vom System. Bitte beachten hierzu auch unsere Hilfe.

(5) Im Falle einer Sperrung, eines Ausschlusses, oder eines Wiederrufes dieser Regeln erfolgt keine Auszahlung anteiliger Mitgliedsbeiträge.

 


§5 Haftungsausschluss


(1) Inhalt des Onlineangebotes:

Die Inhalte unserer Club-Seiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. photoclub übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen photoclub, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. photoclub behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen, oder die Veröffentlichung zeitweise bzw. endgültig einzustellen.

 

(2) Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von photoclub liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem photoclub von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. photoclub erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat  photoclub keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich  photoclub hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge über von photoclub eingerichteten Funktionen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

(3) Urheberrecht

Wir weisen darauf hin, dass photoclub keine Haftung für Bilder- oder Text-Diebstahl und Verletzungen von Urheberrechten seitens Dritter übernehmen kann. Bilder, Texte und Fotos, die Sie im photoclub veröffentlichen sind für alle Internetnutzer sichtbar. Alles, was im Internet sichtbar ist, kann natürlich auch heruntergeladen werden. Es gibt definitiv keinen wirksamen Downloadschutz, weder bei uns, noch irgendwo anders im Internet. Daher verzichten wir auf solch unsinnige Sachen wie etwa das Sperren der rechten Maustaste. Mit der Registrierung und Nutzung von photoclub und der nachfolgenden Veröffentlichung von Fotos erkennst du an, dass dir das Risiko eines eventuellen Missbrauchs deiner Fotos durch Dritte bewusst ist. Der Benutzer stellt photoclub von berechtigten Ansprüchen Dritter frei, die gegen photoclub, aufgrund der Nutzung der durch diese Regeln eingeräumten Rechte geltend gemacht werden. Der Benutzer übernimmt die dadurch bei photoclub entstehenden gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten der Rechtsverteidigung.

 


§6 Ergänzend zum Urheberrecht


(1) Die vom Mitglied im photoclub hoch geladenen und veröffentlichten Bilder werden nachfolgend als Fotos bezeichnet.

(2) Der Benutzer sichert zu, dass er das Urheberrecht und/oder das Recht bzw. die Erlaubnis auf Veröffentlichung seiner Fotos bei photoclub besitzt. Allein der Benutzer ist für die Inhalte seiner veröffentlichten Fotos verantwortlich.

(3) Das Urheberrecht bleibt in jedem Falle beim Fotografen bzw. Uploader. Der Benutzer gewährt photoclub jedoch ein zeitlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den Fotos/Texten im Rahmen der Clubregeln und stellt damit seine Fotos/Texte allen photoclub Benutzern -ebenfalls im Rahmen d​ie​ser Regeln- zur ​Ansicht. Hierzu hat der Benutzer ein Widerrufsrecht. Für einen Widerruf ​hat der Uploader die Möglichkeit seine Fotos zu löschen. photoclub weist darauf hin, dass Fotos/Texte unter Umständen auf Fremdseiten wie z.B. Suchmaschinen oder anderen Caching Diensten auch nach Kündigung oder Widerruf des Nutzungsrechts oder Löschen der Fotos/Texte, diese weiterhin gespeichert und dargestellt werden können.

(5) Wurde ein Foto veröffentlicht, kann der Benutzer die Veröffentlichung jederzeit durch Löschung oder eine entsprechende Änderung der Privatsphäre des Fotos/der Galerie/des Ordners rückgängig machen. Möchtest du alle deine Fotos gelöscht haben und es sind über 100, genügt eine Nachricht über das Kontaktformular.

(6) Die pornographische, diffamierende, satirische, verleumderische oder anderweitig gesetzwidrige Verwendung eines Fotos oder sonstiger Abbilder von photoclub ist nicht gestattet.

(7) Sollten durch das Hochladen oder die Nutzung eines Fotos die Rechte Dritter verletzt werden, kann photoclub nicht haftbar gemacht werden. Sollten Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, so melden Sie uns Diesen bitte mit detaillierten Informationen.

(8) Die durch photoclub erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir entsprechend handeln.

 


§7 Salvatorische Klausel


Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes ganz oder teilweise rechtlich nicht wirksam sind, oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit dieser Regeln im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Dasselbe gilt, soweit die Regeln eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen. Bei Verstößen gegen diese Clubregeln ist photoclub nicht haftbar zu machen.



Schlusswort


Unsere Regeln wurden erstellt, um unsere Vorstellung von einem photoclub zu verwirklichen. Sie basieren auf ​​festen Werten und Zielen und sind daher nicht diskutierbar. Falls du andere Vorstellungen von einem photoclub und dessen Regeln hast, steht es dir frei, deine Vorstellungen in einer anderen Gemeinschaft zu verwirklichen. Ebenso steht es uns frei, unseren photoclub nach unseren Vorstellungen zu verwirklichen. Sollten unsere Regeln also nicht deinem Naturell entsprechen, so ist Dies einfach nicht dein Club.